075 Teilauflösung einer Schreinerei Freiburg zugunsten Kipepeo Kenia

DSC01727Anfang Juli 2016 wurde ich von Gabi Obi Kulturforum Freiburg informiert, dass ihre Freundin Monika Werkzeug und einige Kleinmaschinen zu dem Recyclinghof bringen möchte. Nach kurzer Kontaktaufnahme mit Monika haben wir beschlossen das Werkzeug für Afrikaprojekte zu verwenden. Daraufhin habe ich Christof vom Kipepeo-Verein informiert und am 13.07.2016 wurde das bereitgestellte Material abgeholt. Schnell wurde klar, dass das meiste hier in Freiburg versteigert werden sollte, weil die Instandsetzung in Kenia zu viel Geld kosten würde. Am 24.07.2016 wurde von Christof und seinen Freunden eine Versteigerung zugunsten von Schulkindern durchgeführt.

Es wurde ein Betrag in Höhe von 645,00 € erzielt. Dieser Betrag wurde einstimmig bei einer Gruppenbesprechung auf zwei Schulen  verteilt.

  1. Betrifft es fünf Schüler von der Zingaro-Gruppe. Hier wird das Schulgeld für ein Jahr übernommen. Zusätzlich wird einem Schüler der Besuch des Colleges ermöglicht.
  2. Die andere Hälfte des ersteigerten Erlöses geht als Unterstützung an die St. Maurus-Schule, an der Kinder mit geistigen und körperlichen Behinderungen betreut werden.

Über beide Projekte kann man unter www.kipepeo-kenia.de weitere Informationen erhalten.

An dieser Stelle möchte ich auch die jahrelange und enge Zusammenarbeit mit dem Kipepeo-Verein lobend erwähnen. Da geplante Vorhaben und Projekte mit einem finanziellen Aufwand verbunden sind, hier meine Bitte: Bitte unterstützen Sie diesen Verein mit einer Einzahlung auf das eingerichtete Spendenkonto mit einem Betrag Ihrer Wahl. Jeder Euro zählt und kommt an.

Schreibe einen Kommentar