076 Prof. Dr. Rumstadt Containerbeladung 22.07.2016 Leo/Burkina Faso

dsc01809Wieder einmal war es soweit. Am 22.07.2016 wurde im Industriegebiet Freiburg/Hochdorf  ein 40 ft Container mit unterschiedlichen klinischen Hilfsgütern und einem dringend benötigten Geländewagen beladen. Zielort, wie in der Vergangenheit, das Krankenhaus in Leo/Burkina Faso wo vielen Menschen dadurch geholfen werden kann.

Trotz sehr guter Logistik kann es am Verladetag zu unverhofften Problemen kommen. Da heißt es dann einfach Ruhe bewahren, Lösungen suchen und manchmal viele Telefonate führen. Spontane persönliche Gespräche waren auch am 22.07.16  nötig und von Erfolg gekrönt.

Unser Dank geht besonders an die Geschäftsleitung von Caravan Süd und an Herrn Mehr für die kurzfristige Unterbringung einer Teilladung in ihrer Halle.

Eine pünktliche Anlieferung von Klinikbetten erfolgte auch durch die Roten Radler aus Freiburg sowie die Übergabe eines Toyotas Hilux  durch Herrn Schwarz vom Autohaus Ehret GmbH Freiburg, Friedrich-Neff-Straße.

Bewundernswert war die flexible Leistung von Horst und seiner Tochter Kathrin, die zusätzlich noch Hilfsgüter aus Mannheim per LKW anlieferten, mit einer Beiladung, die zusätzlich in Emmendingen abgeholt werden musste. Selbst die anschließende nicht vorgesehene Sonderfahrt  (Betten abholen aus der Halle von Caravan Süd), wurde im Team ruhig und gezielt erledigt.

Als der Container zwei Stunden verspätet ankam, setzte auch noch Starkregen ein. Dadurch wurden Kartons  aufgeweicht und das Umpacken verursachte viel Mehrarbeit. All das konnte uns  nicht stoppen, den Container zu beladen.

Dank der harmonischen Hand-in-Hand-Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Rumstadt, Frau Bergmann, sowie meinem Freund Moussa konnte die Beladung erfolgreich abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar