078 20 Hühner und 1 Micro-Kredit für die St. Maurusschule in Kenia, Ostafrika

Renner mit SponsorenEs ist eine nicht alltägliche Aktion, und sie beginnt in der Schweiz. Mein Sohn Daniel eröffnete mir, dass er auf sein Rennwagen mein Afrika-Logo als Werbung für meine Initiative präsentieren möchte. Christof Löw von Car Wrapping Premium, ein Freund von uns, hat meine Internetseite angeschaut und findet die bis jetzt angeschauten Aktionen sehr gut. Nur das alte Logo ist ihm zu „massig“ und macht mir den Vorschlag ein neues zu gestalten. Alles hat seinen Preis, das weiß ich, nur Christof hatte eine ganz andere Meinung. Das neue Logo und die Folie für Daniels Renner spende ich. Nach einer kurzen Aussprache haben wir uns einigen können. Ich würde im Gegenzug 20 Hühner und ein Mikrokredit für die Behinderten-Schule St. Maurus in Kenia bezahlen. „078 20 Hühner und 1 Micro-Kredit für die St. Maurusschule in Kenia, Ostafrika“ weiterlesen

071 Miniaturprofis sagen maximalen Dank

944910_621299181356740_1904756385607004919_n“ Auf der Modellbaumesse vom 4. – 6. März waren wir ein tolles Team: Die Plan-AG Freiburg half den Modellbauern beim Verkauf ihrer Lose für einen sozialen Zweck.

Nun kam das Dankeschön für diese Unterstützung: Charly, unser Gruppenmitglied und Mitorganisator der Modellbaumesse und Michael, ein leidenschaftlicher Modellbauer und „071 Miniaturprofis sagen maximalen Dank“ weiterlesen

050-Indien-2013-Cleft-Spaltkinder/Kalu

kalu-cleftSeit 2009 pflege ich eine Freundschaft zu der Deutsche Cleft Kinderhilfe e.V. in Freiburg und mir ist bekannt, dass auch afrikanische Chirurgen in Indien ausgebildet werden. Deshalb möchte ich Euch diesen Film zeigen….stellt dir vor es wäre dein Kind…
„050-Indien-2013-Cleft-Spaltkinder/Kalu“ weiterlesen

006-Tansania-1999-Gehörlosenschule

Iringa1999 in Zusammenarbeit mit Marlies und Peter Braun Leiter der Gehörlosenschule in Iringa/ Tanzania weitere Projekte in Angriff genommen zum Beispiel durch die von mir privat gespendeten 1000DM den Kauf einer Kuh mit Kalb ermöglicht, damit die Kinder Milch zum trinken haben, aber auch individuelle Hilfe für bedürftige Kinder (medizinische Versorgung, Schulgeld usw.) ermöglicht. „006-Tansania-1999-Gehörlosenschule“ weiterlesen