006-Tansania-1999-Gehörlosenschule

Iringa1999 in Zusammenarbeit mit Marlies und Peter Braun, Leiter der Gehörlosenschule in Iringa/ Tanzania, weitere Projekte in Angriff genommen, zum Beispiel durch die von mir privat gespendeten 1000DM den Kauf einer Kuh mit Kalb ermöglicht, damit die Kinder Milch zum Trinken haben, aber auch individuelle Hilfe für bedürftige Kinder (medizinische Versorgung, Schulgeld usw.) ermöglicht. Durch eine weitere Geldspende von RA Dr. Heinz Mörder war es mir möglich, 15 Hühner vor Ort kaufen zu lassen, um die Nahrungskette zu erweitern. Auch die Bauanleitung von einem Solarkocher wurde dankend angenommen. Durch Werkzeug

sowie Schrauben und Nägel, die mir zur Verfügung gestellt wurden, war es möglich Stallungen und einen großen Hühnerhof zu bauen.

Spread the love

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.