008-Dominica-2006-Krankenhaus

Dominica

DominicaDominica Hilfe e.V.

Ich bin Gründungsmitglied im Dominica e.V. seit dem 03.11.06
Wie in meinem Vorwort geschrieben, helfe ich selbstverständlich auch weiterhin meinen Freunden, die nicht in einem afrikanischen Verein sind, sondern sich für ihr Heimatland einbringen, um dort die vorhandene Not zu lindern.
Als mich Mary Sylvester zwei Tage vor der Vereinsgründung am 03.11.06 zu Hause anrief, um mich als Gründungsmitglied zu gewinnen, sagte ich deshalb zu, weil die Not und Armut auch nicht vor den Menschen in der Karibik halt macht. Das wurde mir in diesem kurzen Telefonat mit Mary klar vor Augen geführt.
In der ersten Sitzung hat man gleich einstimmig beschlossen, die schon gesammelten Hilfsgüter zu ergänzen und so schnell wie möglich in großen selbstgebauten Überseekisten zu verpacken, anstatt wie üblich in einen Container. Da der Lagerraum sehr begrenzt war, ist dies die beste Lösung gewesen. Gesagt – getan, die Kisten wurden von den Mitgliedern entworfen und zusammengebaut. Die gesammelten Hilfsgüter dann sorgfältig in die Kisten eingelagert und dann auf die Reise geschickt.
In dieser Bildergalerie sind einige Bilder zu sehen, die zeigen, dass es nicht immer ein Container sein muss, der die Not vor Ort in der Ferne lindern kann.

Dominica Hilfe e.V.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.