Eingabehilfen öffnen

 

Klinische Geräte und Beiladung nach Burkina Faso

Salam und ein Schaukelpferd Salam und ein Schaukelpferd

Am 27.04.2019 wurde ein 40ft. Container in Kappel Grafenhausen zusammen mit Freunden beladen.

Bei meinem Freund Salama Guebre aus Burkina Faso/ Westafrika gibt es kein nein zu hören. Diese gewachsene Freundschaft über Jahre hinweg, möchte ich nicht mehr missen. Zu viele Hilfsprojekte mit all ihren Problemen haben wir schon gemeinsam gelöst. Obwohl Salama hier in Freiburg wohnt und arbeitet, hilft er immer wieder seinen Landsleuten vor Ort, die Not zu lindern. Überwiegend werden medizinische Geräte, aber auch alltägliche Gebrauchsgegenstände vom Austauschmotor über Ersatzteile für einen LKW, bis zum Essbesteck, Nähmaschinen und Spielzeug (z.B. ein Schaukelpferd) geladen. Außerdem werden evtl. Beiladungen von meiner Seite aus, wie von mir schon im Artikel 087 & 088 beschrieben, mitgenommen.

Am 28.06.2019 kam der Container in Quagadougou/ Burkina Faso an und konnte entladen werden.

Dass auch tatsächlich alles ankommt, sieht man an den von ihm immer unaufgefordert erstellten Bildern, nach jeder Hilfsaktion. Viele Leute erkennen sofort Ihre Sachspende und freuen sich über diese glasklare und lückenlose Berichterstattung, daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern!!

Projekt Nr. 90 

Wir sind auch auf Facebook!
Leo/ Burkina / Faso 26.07.2019

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 24. April 2024

Indem du akzeptierst, greifst du auf einen Dienst zu, der von einem Dritten außerhalb von https://afrika-freiburg.de/ geöffnet wird.