Eingabehilfen öffnen

 

Senegal-2009-Bilbassi

Senegal-2009-Bilbassi LKW auf einer Straße

Bilbassi e.V.: Erneute Spende von OP-Material für das Kinderkrankenhaus Bilbassi/ Senegal

Am 26.02.09 wurden von dem Freiburger Diakoniekrankenhaus durch Herrn Müller wieder Hilfsgüter für Afrika bereitgestellt. Hier an dieser Stelle möchte ich mich für die außergewöhnliche, solidarische und mir nicht selbstverständliche jahrelange enge Zusammenarbeit mit ihm und seinen Mitarbeitern recht herzlich bedanken. Dazu kam noch von einem anderen Spender ein großer Röntgenbildbetrachter dazu. Nachdem ich die Zollliste angefertigt hatte, wurde diese mit viel Engagement durch Francis Wanko vom Afrikarat Freiburg (in dem auch ich Mitglied bin) die Übersetzungsarbeit aus dem Deutschen ins Französische durchgeführt. Jetzt konnten die Kartons auf Paletten  eingeschweißt werden, sodass eine problemlose Beförderung möglich wurde.

Für den Transport von Freiburg nach Wetzlar – dort befindet sich der Sitz und Lager des Vereins zur Unterstützung senegalesischer Kinder – hat sich die Firma Kurz bereit erklärt, dies zu übernehmen. Lobend sei erwähnt, die schnelle sehr gute Zusammenarbeit, Freundlichkeit aller Mitarbeiter und die perfekte Logistik dieser Firma.

Als im vergangenen Jahr 2008 im April eine größere Materialspende im Kinderkrankenhaus Bilbassi/Senegal ankam, rief mich Herr Albert Pantle, Vorsitzender des Vereins zur Unterstützung senegalesischer Kinder an, um mitzuteilen, dass alles gut angekommen sei.

Siehe auch www.senegalkrankenhaus.de


Projekt Nr. 14

Burkina Faso-2009-Flutkatastrophe
Burkina Faso-2009-Himmelsfüße-und-Höllenqualen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 24. April 2024

Indem du akzeptierst, greifst du auf einen Dienst zu, der von einem Dritten außerhalb von https://afrika-freiburg.de/ geöffnet wird.