Trikotsübergabe Januar 2020 Burkina Faso für Mädchenfußball

Salam mit Sporttasche Salam mit Sporttasche

Wie so oft im Laufe eines Jahres, läutete auch Anfang Januar 2020 bei mir das Telefon. Die freudige Stimme von Ingrid Illing aus Denzlingen fragte an, ob ich für Afrika Sportsachen gebrauchen könnte.

Sie bot mir Trikots von der Mädchenmannschaft des DJK e.V. Heuweiler an.

Mit Ingrid verbindet mich eine besondere Freundschaft, da wir seit dem 27.11.2014 bei diversen Afrika-Aktionen erfolgreich zusammengearbeitet haben. Nähere Info siehe unten.

Zwei komplette Sätze Trikots in jeweils einer separaten Sporttasche wurden mir nach kurzer Zeit übergeben. Die Herkunft und zugleich der Spender waren geklärt. Somit geht mein besonderer Dank an den ehemaligen Arbeitskollegen von Ingrid. Er ist im DJK e.V. Heuweiler aktives Mitglied und durfte die gebrauchte, nicht mehr aktuelle Sportkleidung an eine bedürftige Mädchenmannschaft in Afrika weitergeben. Ich möchte es nicht versäumen, mich auch noch bei dem gesamten Vorstand des DJK e.V. Heuweiler und Team des Vereines zu bedanken.

Ich habe diese Sport-Trikots zum Transport nach Westafrika weitergegeben. Damit der Spender sieht, dass seine Sachspenden ankommen, erfolgt unaufgefordert eine Bild-Dokumentation.

Ein Satz Trikots wurde von meinem afrikanischen Freund Salam Guebre an eine Schule in seiner Heimatstadt Fingla/Burkina Faso übergebe.

Die Übergabe des zweiten Satzes Trikots erfolgt Anfang des nächsten Jahres durch einen weiteren afrikanischen Freund Moussa Oued Gouama an eine Schule im Umkreis von Bobo-Dioulasso /Burkina Faso.

Projekt Nr. 94 

Trikotsübergabe Oktober 2020 Fingla/ Burkina Faso
Burkina Faso 5.11.2020 Hilfe zur Selbsthilfe-Werkz...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 21. Februar 2024

Indem du akzeptierst, greifst du auf einen Dienst zu, der von einem Dritten außerhalb von https://afrika-freiburg.de/ geöffnet wird.